Musikwerkstatt - „Rumpelstilzchen im HIP-HOP-Fieber“


Um junge Menschen der Lesekultur näher zu bringen wählt „Lesespaß“ auch Angebote, die zunächst einmal „leseförderungsuntypisch“ erscheinen mögen – z.B.  Theaterspielen, Lesungen mit Liegestützen und jetzt neuerdings auch eine Musicalwerkstatt mit Rap-Musik.

Die Musikwerkstatt „Rumpelstilzchen im HIP-HOP-Fieber“ ist in dieser Form ein einzigartiges Projekt und Format, das Schülerinnen und Schüler ohne schulischen Leistungsdruck, aber dafür mit einer Fülle an lebensnahen Lese-, Sprech- und Schreibanlässen  zum Lesen, Schreiben und Sprechen motiviert. Das pädagogisch ausgebildete Musikwerkstatt-Team besteht aus einem international erfahrenen Produzenten , einem Weltklasse-Marionettenspieler und einem der besten Rap- und Reggaemusiker Deutschlands. Indem das Team dezidiert auf die Bedürfnisse der Jugendlichen und ihre sehr unterschiedlichen Entwicklungsstände einzugehen vermag, begeistern sie die Teilnehmer und motivieren sie dazu,  vielfältige eigene Texte zu verfassen, zu verfeinern und diese vor Publikum zu präsentieren.

Die Arbeit mit Musik unterstützt die Schülerinnen und Schüler beim Ausprobieren vielfältiger Ausdrucksformen sowie der Entwicklung von Strategien für das Textverstehen. Bei der Musikwerkstatt wird jeder Schüler eingebunden, jeder wird gebraucht, jeder bringt seine Talente ein. Die Erfahrung hat gezeigt, dass anders als im klassischen Schulunterricht bei dieser Herangehensweise auch  lernschwache oder zurückhaltende Schülerinnen und Schüler kontinuierlich und konzertiert an dem Projekt mitarbeiten. Neben den positiven Auswirkungen auf die Lesefähigkeit und -motivation steigert “Rumpelstilzchen im Hip-Hop-Fieber” auch das  Selbstbewusstsein und die Teamfähigkeit aller Teilnehmer.

Der Nachhaltigkeitseffekt wird u.a. dadurch erzielt, dass Musicisthelanguage-Lesespaßprojekte weit über den Projekttag hinaus wirken. Das internationale Expertenteam hat vielseitige Vorbereitungsmaterialien und eine große Bandbreite von Nachbereitungsaktivitäten und Folgeprojekten zum Weiterarbeiten entwickelt. Diese Materialien werden den beteiligten Lehrkräften für ihre Klassen zur Verfügung gestellt.

Gemeinsam mit den Gütersloher Rappern LAW wird das Team von Musicisthelanguage am 19. – 23.09.2011 den Schülerinnen und Schülern der Anne-Frank-Gesamtschule und Janusz Korczak-Gesamtschule in Gütersloh „einheizen“. Wir freuen uns sehr auf eine Woche voller Überraschungen und Musik.  Auch wenn eigentlich “der Weg das Ziel ist”, so ist der echte Höhepunkt des Projektes die öffentliche Aufführung des Marionettenmusicals mit Livemusik: Rumpelstilzchen Goes Hip Hop” vor Publikum.

Radio Gütersloh wird das Projekt live begleiten.

Weitere Informationen

„Fette Beats denen sich keiner entziehen kann“ – Lesespaß-Musikwerkstatt an der Anne-Frank- und Janusz Korczak-Gesamtschule
Die Musikwerkstatt in Aktion – weitere Audios und Videos
Musicisthelanguage
Gütersloher Rapper LAW


Mit Unterstützung von

LAW - Gütersloher Rapper
© LAW
 

Herzlich Willkommen bei Lesespaß

„Lesespaß“ war eine gemeinsame Initiative von Bertelsmann, Stiftung Lesen und Goethe-Institut, um Kindern und Jugendlichen neue Zugänge zum Lesen zu ermöglichen und Lesebegeisterung zu wecken.

„Lesespaß“ – eine erfolgreiche Idee, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten!

Stiftung Lesen Bertelsmann Stiftung Goethe Institut