„Bücher für alle“: „Lesespaß“ schenkt Islamischem Zentrum Bibliothek


Mit verschiedenen Liedern begrüßte der Kinderchor des Islamischen Zentrums Gütersloh e.V. am Samstag Bürgermeisterin Maria Unger sowie den algerischen Generalkonsul Seddik Saoudi in seinen Vereinsräumen. Beide waren gekommen, um gemeinsam eine neue Vereinsbibliothek einzuweihen – ein Geschenk der Initiative „Lesespaß“ in Gütersloh von Bertelsmann AG, Stiftung Lesen und Goethe-Institut.

„Sichtbarkeit und ein unkomplizierter Zugang zu Büchern sind wesentliche Voraussetzungen, um bei Kindern Begeisterung fürs Lesen zu wecken“, erklärte Tugba Talas vom Goethe-Institut für „Lesespaß“. Genau deshalb habe die Initiative in ihrem Projekt „Bücher für alle“ drei Kulturvereinen in Gütersloh eine eigene Bibliothek geschenkt: Genau wie das Islamische Zentrum erhielten in den vergangenen Monaten auch die DITIB-Moschee des türkisch-islamischen Vereins und die Syrisch-Orthodoxe Kirchengemeinde St. Stephanus eine eigene Bibliothek mit je rund 200 mehrsprachigen Büchern. Neben der Finanzierung unterstützte „Lesespaß“ auch fachlich die Auswahl der Bücher.

Fotos: K. U. Oesterhelweg   

Der Vorsitzende des Islamisches Zentrums, Ali ou Cheurfa, sagte: „Mich erfüllt die Einrichtung dieser Bibliothek für die Bildung unserer Jugend mit besonderem Stolz.“ Julya Ibrahim, Frauenbeauftragte des Islamisches Zentrums, ergänzte: „‚Lesespaß‘ hat es uns ermöglicht, unseren Traum von einer Kinder- und Jugendbibliothek in die Tat um zu setzen. Unsere Kinder sind unsere Zukunft und sie gestalten das Gesellschaftsbild von Gütersloh mit. Dies kann nur auf dem Fundament einer guten Bildung zu einem gelungenen Beitrag für die Gesellschaft  geschehen.“

Maria Unger, Schirmherrin der Initiative „Lesespaß“, schnitt anschließend gemeinsam mit den Kindern ein rotes Band durch und gaben so den Startschuss für die neue Vereinsbibliothek, die Bücher auf Deutsch, Arabisch und Französisch enthält. Von einer regen Nutzung der Bibliothek ist auszugehen: Das Islamische Zentrum Gütersloh bietet ab sofort jeden Donnerstag für Kinder im Alter ab drei Jahren eine Vorlese- und Bastelstunde an.

 

Herzlich Willkommen bei Lesespaß

„Lesespaß“ war eine gemeinsame Initiative von Bertelsmann, Stiftung Lesen und Goethe-Institut, um Kindern und Jugendlichen neue Zugänge zum Lesen zu ermöglichen und Lesebegeisterung zu wecken.

„Lesespaß“ – eine erfolgreiche Idee, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten!

Stiftung Lesen Bertelsmann Stiftung Goethe Institut