Schulstart


Der erste Schultag ist immer aufregend – für das Kind, das diesen Tag voller Neugier erwartet hat, und für die Eltern, die in dieser Zeit ganz besonders mit ihren Schützlingen mitfiebern und sie in eine erfolgreiche Schullaufbahn begleiten möchten. Was läge da näher, als zu diesem Zeitpunkt noch einmal auf die positiven Effekte des Lesens aufmerksam zu machen und Eltern dafür zu gewinnen, die Aufgabe der Leseförderung nicht nur an die Lehrkräfte abzugeben, sondern auch persönlich aktiv zu sein. Aus diesem Grund erhielten die Kinder in Gütersloh zum Schulbeginn ein Schulstart-Set mit Geschenken, die das Lesenlernen unterstützen. Ihre Eltern und Lehrkräfte bekamen zusätzlich Informationsbroschüren mit Tipps zur Lese- und Medienerziehung.


Was Alle Erstklässler erhielten ein Schulstart-Set mit zwei Buchgeschenken, einem Stundenplan, einem Hinweis auf die Stadtbibliothek und einer Schirmmütze. Außerdem enthalten war ein Ratgeber für die Eltern mit Hintergrundinformationen, Anregungen zur familiären Leseerziehung und Lesetipps. Den Elternratgeber
gab es sowohl in deutscher als auch in türkischer, russischer und polnischer Sprache. Für Lehrkräfte gab es Unterrichtsideen und Tipps zur Beratung von Eltern und Kindern.

Wer Alle Schüler der 1. Klasse, ihre Eltern und Lehrkräfte in Gütersloh.

Ziele Die Schulstart-Aktion ermunterte Eltern und Lehrkräfte, mit Kindern zu lesen und den Spaß am Lesen zu erhalten oder neu zu wecken.

Beteiligte Partner waren die Grundschulen in Gütersloh, in denen
die Klassenlehrer die Schulstart-Sets verteilten.

Mehr Informationen

Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen

Kontakt

Stiftung Lesen
Sabine Bonewitz
sabine.bonewitz (at) stiftunglesen (dot) de
06131 - 28890- 39

 

Herzlich Willkommen bei Lesespaß

„Lesespaß“ war eine gemeinsame Initiative von Bertelsmann, Stiftung Lesen und Goethe-Institut, um Kindern und Jugendlichen neue Zugänge zum Lesen zu ermöglichen und Lesebegeisterung zu wecken.

„Lesespaß“ – eine erfolgreiche Idee, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten!

Stiftung Lesen Bertelsmann Stiftung Goethe Institut