Lesestart


Je früher man Kinder ans Vorlesen heranführt und ihnen die Möglichkeit gibt, in die faszinierende Welt der Bücher einzutauchen, desto intuitiver finden sie sich darin zurecht. Durch Vorlesen werden ihre Neugier geweckt, Fantasie gefördert und ihre Bildungschancen erhöht. Deshalb bekamen Eltern im Rahmen der kinderärztlichen Vorsorgeuntersuchung U6 ein kostenloses, mehrsprachiges Lesestart-Set. So konnte das gemeinsame (Vor-)Lesen schon frühzeitig Einzug in den Familienalltag erhalten. In den beiden Folgejahren wurden denselben Eltern zwei weitere kostenlose Lesestart-Sets zur Verfügung gestellt.


Was Die Lesestart-Aktion bot den Eltern insgesamt drei Lesestart-Sets, die sie innerhalb von drei Jahren erhielten – wenn ihre Kinder ein, zwei und drei Jahre alt waren. In jedem Paket befanden sich Buchgeschenke und Ratgeber für Spaß in der Familie am gemeinsamen Vorlesen und Basteln. Die Elternratgeber enthielten Kerninformationen nicht nur in deutscher, sondern auch in türkischer, russischer und polnischer Sprache.

Wer Eltern mit Kindern im Alter von ein bis drei Jahren.

Ziele Lesestart diente der frühzeitigen Sensibilisierung von Eltern, ihren Kindern vorzulesen und ihnen so die Freude am Lesen zu vermitteln.

Umfang Die Lesestart-Aktionen begannen im September 2010 und 2011 und statteten die Kinder der beiden Jahrgänge jeweils für die folgenden zwei Jahre mit den Lesestart-Sets aus.

Beteiligte Partner der Aktion waren die in Gütersloh niedergelassenen Kinder- und Jugendärzte. Während der Vorsorgeuntersuchungen U6 und U7 wurden die ersten beiden Lesestart-Sets ausgegeben.

Mehr Informationen

Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen

Kontakt

Stiftung Lesen
Sabine Bonewitz
sabine.bonewitz (at) stiftunglesen (dot) de
06131 - 28890- 39

 

Herzlich Willkommen bei Lesespaß

„Lesespaß“ war eine gemeinsame Initiative von Bertelsmann, Stiftung Lesen und Goethe-Institut, um Kindern und Jugendlichen neue Zugänge zum Lesen zu ermöglichen und Lesebegeisterung zu wecken.

„Lesespaß“ – eine erfolgreiche Idee, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten!

Stiftung Lesen Bertelsmann Stiftung Goethe Institut