Welche Zielgruppen hat die Initiative?

 

„Lesespaß“ hat das Ziel, das Leseverhalten von Kindern und Jugendlichen in Gütersloh nachhaltig zu verbessern. Die primäre Zielgruppe des Projekts sind Kinder zwischen drei und 14 Jahren aus lesefernen Familien, da hier der zu erwartende Wirkungsgrad am höchsten ist. Um diese Kinder bestmöglich zu erreichen, richtet sich die Initiative aber auch an die Menschen, die großen Einfluss auf diese Primärzielgruppe haben: an Eltern, Erzieher, Lehrer und Kinderärzte. Für Menschen mit Migrationshintergrund werden zusätzlich zweisprachige Maßnahmen angeboten. Des Weiteren soll das Bewusstsein in der Öffentlichkeit und bei den politischen Akteuren für das Thema geschärft werden.

 

Herzlich Willkommen bei Lesespaß

„Lesespaß“ war eine gemeinsame Initiative von Bertelsmann, Stiftung Lesen und Goethe-Institut, um Kindern und Jugendlichen neue Zugänge zum Lesen zu ermöglichen und Lesebegeisterung zu wecken.

„Lesespaß“ – eine erfolgreiche Idee, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten!

Stiftung Lesen Bertelsmann Stiftung Goethe Institut